News

Unis, Fairtrade-Universities
01.06.2022

Hochschule Pforzheim wird 38. Fairtrade-University

Auszeichnung dank nachhaltigem Engagement für fairen Handel

Prorektorin Prof. Dr. Ingela Tietze und Rektor Prof. Dr. Ulrich Jautz. Foto: Cornelia Kamper

Die Hochschule Pforzheim ist als 38. Fairtrade-University bundesweit und 5. aus Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Im Rahmen einer hybriden Feier nahm Prorektorin, Professorin Dr. Ingela Tietze, am Dienstag die Auszeichnung für die Hochschule entgegen. „Die Auszeichnung als Fairtrade-University ist das Ergebnis der Zusammenarbeit unterschiedlichster Akteure an der Hochschule Pforzheim und wir sind vor allem stolz auf die Unterstützung unserer Studierenden in der Qualifizierungsphase!“, so Ingela Tietze bei der Verleihung.

Katja Carson, Vorständin von Fairtrade Deutschland e.V. und gebürtige Pforzheimerin, überreichte die Urkunde per Video-Schalte. Auch Sibylle Schüssler, Bürgermeisterin für Planen, Bauen, Umwelt und Kultur der Stadt Pforzheim, gratulierte und verwies auf die erfolgreiche Kooperationen zwischen Stadt und Hochschule: „Die Fairtrade-Town Pforzheim und die Fairtrade-University Pforzheim haben nun ein weiteres gemeinsames Thema. Lassen Sie uns auch hier zusammenarbeiten.“

Cookies & Drittinhalte

Tracking (Google Analytics und Siteimprove)
Social Media Feeds (taggbox.com)
Google Maps
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren